Zum Stichtag 3. Oktober endet die Sommersaison der Radler. Die Sommertrainingspläne für die Erwachsenen mit den regelmäßigen Ausfahrten unter der Woche gelten dann nicht mehr. Damit es dennoch die Möglichkeit gibt, mit gleichgesinnten Bewegungsfreunden Radtouren zu unternehmen, wird es über die dunkle Jahreszeit wieder ein eingeschränktes Angebot an den Wochenenden geben.

Joachim Lückingwird als Tourenguide beginnend ab dem 2. Oktober samstags eine Wintertrainingstour ab Treffpunkt Sporthalle Bauschheim anbieten. Abfahrtszeit: Oktober und März um 14:00 Uhr, November bis Februar um 13:30 Uhr.  Die Touren dauern ca. 2 ½ bis 3 Stunden und sind geeignet für Gravel-/Crossbike und MTB. Das Ganze läuft im Wintermodus ab, d.h. niemand muss Berge erklimmen, neue Geschwindigkeitsrekorde aufstellen und sich verausgaben – wir wollen einfach nur etwas rollen!

Dieter Bock und Josef Tächl werden als Tourenguides variabel beginnend ab dem 17. Oktober sonntags um 10:00 Uhr eine Wintertrainingstour ab Treffpunkt Sporthalle Bauschheim anbieten. Die Touren dauern ca. 2 ½ bis 3 Stunden und sind geeignet für MTB und Crossbike. Das Ganze läuft im Wintermodus ab, d.h. niemand muss Berge erklimmen, neue Geschwindigkeitsrekorde aufstellen und sich verausgaben – wir wollen einfach nur etwas rollen!

Für die Rennradler wird Christian Baaser (oder Vertretung) beginnend ab dem 30. Oktober jeden zweiten Samstag* um 14:00 Uhr Rennradrunden anbieten. Treffpunkt: Sporthalle Bauschheim. Die Ausfahrten haben bei gemäßigtem Tempo (max. 28er Schnitt) ein eher flaches Profil und dauern ca. 2 Stunden. Bei Regen oder Schnee wird nicht gefahren, bzw. dann ggf virtuell (Zwift).
(*Das ist dann immer der Samstag einer ungeraden Kalenderwoche - also KW 43, KW 45 usw.)

Zur Teilnahme an den Ausfahrten sind keine besonderen, sonden lediglich die allgemeinen Corona-Regeln für Treffen in der Öffentlichkeit (Abstand, Hygiene ...) einzuhalten. Personen mit erkennbaren Symptomen wie Husten, Fieber, Atemnot dürfen nicht an den Ausfahrten teilnehmen.

Da das Wetter nicht immer auf unserer Seite sein wird und sich bei Urlaub oder Krankheit vielleicht auch mal kein Vertreter findet, informieren die genannten Wintertrainingstourenführer innerhalb der bekannten Gruppenkommunikationsstrukturen rechtzeitig, falls eine Ausfahrt einmal ausfallen sollte oder ggf. ein anderer die Tourenführung übernimmt. Wer neu in die bestehende Gruppenkommunikation aufgenommen werden will, wendet sich an an die Tourenguides.

Im Frühjahr 2022 werden wir dann wieder auf Sommerfahrplan umschalten. Informationen dazu gibt es rechtzeitig. Bis dahin bleibt gesund und munter.

Unterkategorien

Gruppenfoto April 2018:

MTB Jugend IMG 6661 2018 04 20

Hier findest Du mehr Details zu den MTB-Kids und der MTB-Jugend.

Gruppenfoto Sep. 2016:

Gruppenfoto Dez. 2014: